SIGI – der Held unserer Versandabteilung

Er hebt täglich bis zu 10 Tonnen Gewicht und stemmt Kartonagen mit einem Gewicht von bis zu 100 kg. Die Rede ist von SIGI – unser „Mitarbeiter“ in der Versandabteilung.

Kennen Sie Siegfried, den mutigen Helden der Nibelungensage? Der Kämpfer war der Legende nach nicht nur furchtlos und tapfer, sondern vor allem auch übermenschlich stark. Sie fragen sich, was das mit unserem Unternehmen zu tun hat?
Nun – Siegfried, von den Mitarbeitern liebevoll SIGI genannt– ist seit kurzem bei uns im Versandbereich tätig: In Form eines 6-achsigen Roboters, der nach dem berühmten Helden der Sage benannt wurde. Und das zurecht: Schließlich erleichtert er uns die Arbeit immens.

Gelber Roboter bei Paketaufnahme

Ergonomie und Gesundheit im Fokus

Durch das stetige Wachstum und die damit verbundenen steigenden Stückzahlen, die wir produzieren, mussten wir unseren Versandbereich neu strukturieren. Da unsere Pakete in den letzten Jahren immer größer und schwerer geworden sind, war es an der Zeit eine Unterstützung für die Mitarbeiter anzuschaffen, um Ihnen die Belastung durch das Heben und Tragen abzunehmen.

SIGI kann aber noch weit mehr, als nur heben. Er erledigt zusätzlich auch das Sortieren von Paketen. Der Roboter übernimmt automatisch die fertig verpackten Produkte von der Verpackungsanlage. Mit seinen Vakuum-Saugern am Greifarm kann SIGI bis zu 100 kg mühelos heben und bewegen. Die Pakete legt er, je nach Auftragsgröße auf Förderbänder zur anschließenden Palettierung oder auf einen Versandwagen. Damit entlastet er die Mitarbeiter enorm und nimmt Ihnen vor allem die rückenbelastenden Hebetätigkeiten ab. Das kommt ihrer Gesundheit langfristig zugute und hilft ihnen gleichzeitig dabei, effizient arbeiten zu können.

Gelber Roboter bei Paketablage

Zusätzlich erhalten die Mitarbeiter beim Heben der Pakete auf Paletten noch Hilfe durch Vakuum-Hebeanlagen. Die Fächer von Versandwägen und Regale für Pakete, die nicht auf Paletten gelagert werden, wurden im Zuge der Neustrukturierung auf die gleiche ergonomische Höhe gestellt und stirnseitig mit Rollen ausgestattet. Pakete können daher durch Ziehen und Schieben verlagert werden und von den Mitarbeitern muss nichts mehr gehoben werden.

Damit hat sich in der Versandabteilung viel getan und alle freuen sich über die neuen Bedingungen für gesundheitsbewusstes Arbeiten. Hauptunterstützer SIGI ist bereits ein sehr geschätztes Teammitglied und aus der Versandabteilung nicht mehr wegzudenken!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Spatenstich für Mitarbeiterparkhaus
Artikel lesen
Videodreh mit Gipfelsieg
Artikel lesen
BLINOS ROLLO – der Sonnenschutz zum Klemmen
Artikel lesen