Background Image

VORO Vorbau-Rollladen

Für Neubau und Sanierung

VORO Vorbaukästen werden entweder in die Fassade eingeputzt oder nachträglich an den Fensterrahmen angebaut. Die VORO-Kästen sind möglichst klein dimensioniert und eignen sich daher besonders gut für Sanierungsprojekte oder zur Lösung von architektonisch anspruchsvollen Aufgaben.

Drei Varianten

VORO Vorbau-Rollläden von Schlotterer gibt es in drei Ausführungen: als VORO (eckig), VORO BRAVO (rund) und als VORO PUTZ (wird unsichtbar unter dem Putz eingebaut). Zur Übersicht der Ausführungen

Passt für jeden Fenstertyp

Egal ob Holz-, Kunststoff- oder Aluminiumfenster: VORO Vorbau-Rollläden von Schlotterer bieten für jeden Fenstertyp die passende Ausführung. Die Vorbaukästen sind sofort bedienungsfertig, wärme- und schalldämmend.

Große Farbauswahl

Egal ob dezente Gesamterscheinung oder farbiger Akzent – Ihr Wunsch ist uns Befehl. Dank RAL-Beschichtung können wir unsere Vorbaukästen Ihren individuellen Vorstellungen anpassen.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Nachträglicher Einbau in fertige Leibung ohne Stemmarbeiten
  • Ausführung mit RAFFSTORE statt ROLLLADEN erhältlich
  • Passend zu jedem Fenstersystem
  • Sofort nach der Montage einsatzbereit
  • Einbruchshemmender E-Motor mit Hinderniserkennung und Hochschiebeschutz für den Rollladenbehang (optional)
  • Wahlweise mit integrierter Sturzdämmung und thermisch getrennten Führungsschienen zur Vermeidung von Wärmebrücken und Schimmelbildung
  • Modell SE: Nochmals optimierte Wärme- und Schalldämmung durch den vergrößerten Luftpolster zwischen Fenster und Rollladen
  • Ideale Erweiterungsmöglichkeit mit IGI-Insektenschutzsystemen als Rollo, Dreh- oder Schieberahmen

 Holen Sie sich die Prospekte in unserem Downloadbereich.